Rezepte

Home
Willkommen
Aktuell
Hamburg Atlantic Linie
Fotoalbum Hanseatic I
Fotoalbum Hanseatic II
Fotoalbum TS-Hamburg
Fotos der Crew
Schiff-Portraits
Hamburg-Treffen
Maritimes
Web-Empfehlung
Web-Cams
Modellbau-Adressen
Webzugriffe

Nach oben Klabautermann Seeteufel Rund um das Tauwerk Flaggen - Alphabet Begriffe aus der Seefahrt Takelage Seemannsgarn Rezepte

Gesucht werden regionale Rezepte!

Hier ist Platz für Eure Lieblings-Rezepte!

Diese Seite wird Ende März wegen mangelndem Interesse und Mitarbeit entfernt!

Labskaus

Eine rosa Masse mit Spiegelei, flankiert von Roter Beete und Salzgurke: Labskaus ist eine kaum zu definierende Speise, bei der manches Auge nur ungern mitisst. Doch wer hat die Spezialität zuerst verbrochen? Die Hamburger waren es wohl nicht, vermuten Sprachforscher.

Zutaten (für fünf Personen) 

1 kg gepökelte Rinderbrust, 
300 g Zwiebeln,
500 g mehlige Kartoffeln, 
10 Eier, Rote Bete, Salzgurke, Pfeffer.

Zubereitung:

Die Rinderbrust mit den geschälten und geviertelten Zwiebeln und etwas Pfeffer in einen Topf mit 2 Liter Wasser geben und rund 2 Stunden kochen. Ist die Rinderbrust weich genug, also kaubar, den gesamten Inhalt aus der Brühe nehmen und warmstellen. Nun die Kartoffeln in die Brühe geben, weichkochen und zu Brei zerstampfen. Überschüssige Brühe abgießen. Jetzt das Rindfleisch mit den Zwiebeln durch einen Fleischwolf drehen und zu den Stampfkartoffeln geben, leicht köcheln lassen. Nach Geschmack mit Worcestersoße oder Brühwürfel abschmecken. Angerichtet wird Labskaus mit je zwei Spiegeleiern und in Scheiben geschnittener Roter Bete und Salzgurke. 

zurück nach oben

Nach oben ] Klabautermann ] Seeteufel ] Rund um das Tauwerk ] Flaggen - Alphabet ] Begriffe aus der Seefahrt ] Takelage ] Seemannsgarn ] [ Rezepte ]

aktualisiert am: 30.07.15

 Counter von Counter-Service Counter von Counter-Service

Homepage Club TS Hamburg. Im Netz seit: 26.06.2001
copyrights 2001 © by Uwe Noack