Treffen HH 2011

Home
Willkommen
Aktuell
Hamburg Atlantic Linie
Fotoalbum Hanseatic I
Fotoalbum Hanseatic II
Fotoalbum TS-Hamburg
Fotos der Crew
Schiff-Portraits
Hamburg-Treffen
Maritimes
Web-Empfehlung
Web-Cams
Modellbau-Adressen
Webzugriffe

Nach oben Treffen HH 2003 Treffen HH 2005 Treffen HH 2006 Treffen HH 2007 Treffen HH 2008 Treffen HH 2009 Treffen HH 2010 Treffen HH 2011 Treffen-2012-HH Treffen-2013-HH Treffen-2014-HH Treffen-2015-HH Treffen-2016-HH

Nach oben 29.10. Der Abend/S1 30.10. Frühschoppen/S1

Großes Crew-Treffen 

am 29. Oktober 2011 in Hamburg

Aktuelles zu zukünftigen Crew-Treffen

Alle etwas in die Jahre gekommen, aber se speln noch!

Fotomontage von Viktor Arnold

War es wirklich das letzte Treffen?

 

... und wir sind es selbst Schuld!

 

Zuerst hoffe ich doch, dass Ihr alle wieder gut Daheim angekommen seid!

     

      Uwe Noack

    (Webmaster)

31. August 2011

Vom Köche-Club waren dabei:

Heinz Kohler

Norbert Reitinger

Bernd Kerkhoff

Uwe Noack

Köche und Freunde

v.lks. Oben: ? Eingeschmugelter, Walter Vehrs, Volkrr Gredig

v.lks. Mitte: Gerhard Kuttner, Norbert Reitinger, Heinz Kohler,

                      

v.lks. unten: Uwe Noack

Nicht auf dem Bild: Bernd Kerkhoff!

Hören Anke & Horst Witt auf?

Anke & Horst Witt

 

Das war die schockierende Nachricht des Abends.

Anke & Horst Witt begründeten ihren Entschluss aufzuhören damit, dass am Stichtag des Anmeldeschlusses 15. Oktober 2011, lediglich 42 Anmeldungen vorlagen! Was tun? 

 

Möglichkeit  1: Das Treffen komplett absagen!

Möglichkeit  2: 14 schlaflose Nächte in Kauf nehmen und beten, dass es doch noch gelingt, wenigstens die 100 Teilnehmergrenze zu  erreichen! Und tatsächlich waren zwei Tage vor dem Treffen die Hundert-Teilnehmer-Grenze erreicht! Horst meinte dann auch nur noch: " Diese Zitterpartie tue ich mir nicht mehr an! 14 Tage schweißgebadet im Bett liegen, immer das Gefühl im Nacken 50% des Büfetts aus eigener Tasche zahlen zu müssen! Und das ganze nun auch schon zum zweiten Mal. Wie Horst in seinem Rückblick auf vergangene Treffen am Beispiel des 2005er Treffens ausführte, wo es einige "Spezialisten" es für gar nicht erst nötig erachteten sich überhaupt an zu melden und alle die sich rechtzeitig angemeldet hatten und ab 22:00 Uhr, ohne eigenes Verschulden, auf dem Trockenen saßen!

 

Ein typisches Beispiel unserer heutigen Gesellschaft meine ich.

Alles  nehmen, nichts geben! Motto: Hoppla jetzt komm ich!

 

Jeder der jemals das "Vergnügen" hatte ein ähnliches Event für Verein, Familie oder Betrieb zu Organisieren weiß, dass es keinen Raum zu Mieten gibt, wenn man daher kommt und sagt, dass es für 

40 - 120 Personen sein könnte! Und man dann auch noch für die 40-120 Teilnehmer die da eventuell kommen könnten ein Büfett bestellen will! Der Vermieter wird Euch einen Vogel zeigen. In der Gastronomie ist es üblich, das bei Büfetts eine Anzahlung (meist zwischen 50-75% des Gesamtpreises)  zu entrichten ist und das im voraus!

 

Ich jedenfalls kann Anke & Horst verstehen!

 

Ich sehe es ja auch an der Unterstützungsaktion für die Bilder - Jacobsen - Aktion! 

15 Spenden sind bisher eingegangen! Die letzten beiden am Samstag.

 

Dafür möchte ich mich noch recht herzlich bei Christa Franz & Birte Vandel bedanken! Wobei Birte 

L E I D E R  nicht da sein konnte und das Postalisch über Anke & Horst abwickelte.

 

Ich habe einfach keine Lust für die "uninteressierte Gesellschaft" mit dem mir z.Zt. zur Verfügung stehenden Equipment, z.B. 3500 gerahmte Dias mit einem Diascanner der in einem Arbeitsgang von 

ca. 8 min, lediglich 4 Dias verarbeiten kann! (3500 Dias:4 Stck. x 8min. = 2800 Std.) meine kostbare Zeit zu opfern!

 

Ab November 2011 werden die Zugangsdaten nur für die bisherigen Sponsoren & Förderer der Bilder-Aktion  eingerichtet!

 

 Wer sich noch einreihen möchte, in die Sponsorenliste, kann die Bankdaten per E-Mail bei mir anfordern!

 

Aber nun zurück zum Treffen:

Anke & Horst Witt haben sich wieder enorm, trotz der zuvor beschriebenen Widrigkeiten, ins Zeug gelegt und neben der Organisation und der Bereitstellung des hervorragenden Büfetts der Logenhaus-Crew, der hier auch ausdrücklich Dank gesagt werden soll für den unglaublichen perfekten und freundlichen Service sowie der Küchenmannschaft für das wieder einmal tolle Büfett, auch noch in ihre Video-Schatztruhe gegriffen und die Höhepunkte der bisherigen Treffen (nicht Ihrer Ehe!) mit begleitenden Kommentaren von Horst präsentierte. Walter Vehrs, der auch wieder mit Frau Susanne angereist war, wurde an diesem Abend mit einem Vortrag verschont!

 

Es waren auch wieder einige "Neue" anwesend, die nun wohl das erste und letzte Mal an einem Treffen teilnahmen. ? Gerhard Kuttner (Koch auf der Hansatic II) aus Österreich sowie Johannes Eder (Steward auf der Hamburg) mit Gattin ebenfalls Österreich.

Die Stimmung  war wieder hervorragend, es  wurde geklönt und zu später Stunde wurde auch getanzt! (s.Bld. rechts)

Wer es nicht wusste, nicht ur die Bayern im Süden hatten ein "Party-Biest", nein der Norden hat auch eines: Horst Witt, eröffnete mit einem flotten Tänzchen mit seiner Anke den Tanzreigen!

 

Ausklang war 3:30 Uhr (oder war es gar 4:30 Uhr?) umgestellte Zeit!

An alle die nicht da waren: Ihr habt was verpasst!

 

Der Frühschoppen am Sonntag in den Kramer Amtsstuben war zwar etwas dünner wie sonst, daher hatten wir aber mehr Platz!  Ich hatte auch noch Gelegenheit  mit Horst über seinen Entschluss die Treffen einzustellen zu sprechen.

 

Mein Eindruck, den ich dabei gewonnen habe ist, dass Horst & Anke  ziemlich gefrustet waren ob des anscheinenden Desinteresses und der nicht Anerkennung ihrer Mühen, Aufwand und Risiken, die sie für die Organisation der Treffen auf sich nehmen!

Ich denke, wenn sich ein jeder, der Interesse hat, dass die Treffen weiter statt finden sollen, Horst und Anke, auch die Annerkennung ihrer unentwegten Bemühungen schriftlich oder via E-Mail eine entsprechenden, zeitnahen Rückmeldung zukommen lassen! Es währe eine Möglichkeit Anke & Horst doch zu zeigen wie groß das Interesse an einer Fortführung der Tradition unserer Treffen ist!

 

In diesem Sinne auf ein hoffentliches Wiedersehen in einem Jahr (27. Oktober 2012?)

Euer Webmaster Uwe Noack

aktuell nach oben weiter zu den Bildern

Nach oben ] Treffen HH 2003 ] Treffen HH 2005 ] Treffen HH 2006 ] Treffen HH 2007 ] Treffen HH 2008 ] Treffen HH 2009 ] Treffen HH 2010 ] [ Treffen HH 2011 ] Treffen-2012-HH ] Treffen-2013-HH ] Treffen-2014-HH ] Treffen-2015-HH ] Treffen-2016-HH ]

Nach oben ] 29.10. Der Abend/S1 ] 30.10. Frühschoppen/S1 ]

 

aktualisiert am: 23.05.16