15 Jahre Webseiten

Home
Willkommen
Aktuell
Hamburg Atlantic Linie
Fotoalbum Hanseatic I
Fotoalbum Hanseatic II
Fotoalbum TS-Hamburg
Fotos der Crew
Schiff-Portraits
Hamburg-Treffen
Maritimes
Web-Empfehlung
Web-Cams
Modellbau-Adressen
Webzugriffe

Sonderseite MAXIM letzte Reiseroute Maritime News Meyer Werft Postseite Termine Treffen-2016-HH Schiffe in dt.Haefen Suche. XY. . TV-Tipps Geschichten

Nach oben 15 Jahre Webseiten geheime Mission

 

 

15 Jahre Webseiten 

"Club TS HAMBURG"

 

Index:

 

15 Jahre Webseiten

Feedbacks zum Jubiläum

 

Wie alles begann:
1989 trat ich eine Stelle als 1. Oberkellner in Schloss Auel, im Bergischen Land an. Dort wurde ich vom damaligen Chefkoch Manfred Flinzner auf meine Fahrenszeit auf dem TS HAMBURG angesprochen.
Es stellte sich heraus, dass Manfred Flinzner auch auf diesem Schiff gefahren ist, allerdings vor meiner Zeit. Er erzählte mir, dass es einen Klub ehemaliger Köche gibt die sich jährlich Treffen und ob ich nicht Interesse hätte
an einem dieser Treffen teilzunehmen.

1991 war es dann soweit und ich fuhr zu meinem ersten Treffen der ehemaligen Köche nach Schwalbach/Hessen. Ich wurde herzlich aufgenommen und nahm in den folgenden Jahren regelmäßig an den Treffen teil. Ende der 90 er, als der Computer anfing unser (fast aller) Leben zu verändern und seinen Siegeszug anzutreten, befasste ich mich intensiv mit den Möglichkeiten die das Internet so zu bieten hatte. Schnell entwickelte sich bei mir die Idee für den Klub eine Webseite zu entwerfen der ihn, auch für andere, bekannt und interessant und den Köche-Mitgliedern Informationen des Klubgeschehens zugänglich machen sollte. Ich informierte mich über Web-Strukturen, Programmierung etc. Im nu hatte ich eine Webpräsenz von 5 Seiten! (heute 2.235 Seiten) entworfen und machte beim Treffen Mitte Juni 2001 (Ingolstadt), dem Vorstand und Mitgliedern des Klubs den Vorschlag eine Webpräsenz zu schaffen! Der Vorstand und die Mitglieder stimmten zu und schrieben das Projekt aus. Man wollte dann, den besten Entwurf  auswählen und ins Netz stellen. Als Preis bzw. Anreiz wurde eine zukünftige Kreuzfahrt in den Raum gestellt. (darauf warte ich Heute noch! ;-)))

Nun hatte ich den Entwurf ja schon zu Hause in der Schublade! Wieder zu Hause traf ich dann alle Vorbereitungen und stellte dann am 26.Juni 2001, ohne die Entscheidung des Klubs abzuwarten, die ersten 5 Webseiten ins Netz!

In den folgenden Jahren wurden immer mehr ehemalige Crew-Mitglieder (nicht nur ehemalige Köche) auf die Websites aufmerksam und stellten eigene Fotos, Dokumente und auch Geschichten Ihrer Fahrenszeit zur Verfügung! Die Webseite wuchs und wuchs, von ursprünglich 5 Webseiten auf den heutigem Stand von 2.235 Seiten! Im Jahr 2005 erhielt ich Kenntnis von einem weiteren Crew-Treffen, der Ende Oktober, in Hamburg (jetzt auch Jährlich) statt fand! Auch an den folgenden Hamburg-Treffen nahm ich nun regelmäßig teil!

Einen einmaligen Schatz konnte ich im Juli 2011 sichern. Kai Jacobsen (Sohn des Bordfotografen Karl Jacobsen) fand im Nachlass seines Vaters (verstorben 1999), in einer nichtbeachteten Garage, bis an die Decke gestapelte Bananen- und Umzugskisten mit Fotos, Dias und Negativen. Er rief mich an und fragte ob ich Interesse an diesem Material hätte? Und Ob, aber wie bekomme ich das Material nach Köln, zumal das Matertrial bis Mitte August aus der Garage entfernt werden musste? Ich dachte mir: das ist was für mich, bis zur Rente Fotos sortieren und digitalisieren! Ich ahnte ja noch nicht, was ich mir da aufhalste!
Ich rief also Horst Wtt an und schilderte ihm mein Dilemma. Horst sagte kurzer Hand: "Kein Problem, mache ich!" Allein dafür könnte ich ihn heute noch stundenlang knutschen! Er deponierte die Kisten in seiner Wohnung und meldete Vollzug, gleichzeitig erfuhr ich von einem Stammtisch in den Kramer Amtsstuben am 17.08.2011. Der Abholtermin stand schon einmal fest, aber wie?

Das erzählte ich meinem Bekannten Lothar Alteweyer, der vor Jahren auf Grund der Webseite Kontakt mit mir aufgenommen hatte und quasi in der Nachbarschaft wohnt (ca. 15 km). Ein Gefährt stand auch zur Verfügung! Und wie der Zufall es will, hatte er eine Einladung aus Hamburg wo er vor Jahren seinen Lebensmittelpunkt hatte.
So kamen die Materealien nach Köln und ich hatte eine Lebensaufgabe!

Heute wird "unsere Webseite" aus aller Welt aufgerufen 

(siehe auf der Webseite >Webzugriffe >> GeoRanking<<) von tgl. durchschnittlich 100 Besuchern. 

Das bemerkenswerte ist jedoch, dass auch Heute noch, 43 Jahre nach Ende der DAL, Crew-Mitglieder unsere Webseite aufspüren und den Weg zu uns finden!

Seit 15 Jahren trage ich die Kosten für die Webseite allein! Das sind in Beträgen: jhrl. 407,00 € , incl. mntl 26,00 € FTP-Server. 15 Jahre gesamt: 6.105 € (ohne Arbeitszeit und Kosten!).
Fairer Weise sollte erwähnt werden, dass von 2010 - 06.2015 ein Betrag von 83,88 € jährlich vom Köcheverein gesponsert wurde. (5 von 15 Jahren!!!!!!)
Nach der Niederlegung meiner Mitgliedschaft und Tätigkeit als Webadministrator für den Klub entfällt Naturgemäß diese Unterstützung!


Zukunftsprognose: Ich weiss noch nicht wie meine Rente aussieht, aber nach derzeitigem Stand, werde ich die Websites zum Ende des Jahres einstellen müssen!

Euer Webadministrator
Uwe Noack

Feedbacks zum Jubiläum:

- Finde ich schon traurig, wie die Resonanz hier ausfällt! :-((

von:

Norbert Reitinger

am:

26. Juni 2016
Hallo Uwe,
auch wenn sie jetzt etwas anders ausschaut wie früher, so möchte ich dir trotzdem zum 15. Geburtstag deiner Homepage gratulieren. Du hast es möglich gemacht, dass ich wieder beim Club bin, danke dafür !
Nochmals Gratulation
Norbert
In Hamburg beim Treffen bin ich dabei !

von:

Anke & Horst Witt

am:

25. Juni 2015

Halli, hallo, lieber Uwe,

schön, dass wir das Datum Deines 15-jährigen Jubiläums auf Deiner Web-Seite erfahren konnten. So haben wir wenigstens Gelegenheit, Dir für diese Zeit ganz großen Dank zu sagen und Dir für Deinen unermütlichen Einsatz unsere Hochachtung auszusprechen. Wir wissen, dass Du immer alles getan hast, allen die Geschichte der DAL zu vermitteln, viele Interessierte über die Ereignisse der Schifffahrt zu unterrichten und auch die Teilnehmer am Hamburg-Treffen immer rechtzeitig "auf Trab zu bringen". Viele Findlinge haben dadurch wieder zu uns gefunden und freuen sich, dass sie durch Dich wieder im Kreis der Ehemaligen sind und jedes Jahr wieder in Erinnerung schwelgen können.
Wir danken Dir für Deinen Einsatz und Deine jedes Jahr von neuem beginnenden Bemühungen sowie für Deine jährliche Teilnahme an unserem "Hamburg-Treffen", die für Dich immer mit viel Arbeit bzgl. Fotos usw. und natürlich Ausgaben verbunden ist. 

Und natürlich werden wir Dich anlässlich dieses besonderen Tages ein paar Mal hochleben lassen!

Danke, liebe Uwe, und herzliche Grüße
Horst und Anke

   
   
 
zurück nach oben aktuell

Home ] Sonderseite MAXIM ] letzte Reiseroute ] Maritime News ] Meyer Werft ] Postseite ] Termine ] Treffen-2016-HH ] Schiffe in dt.Haefen ] Suche. XY. . ] TV-Tipps ] Geschichten ]

Nach oben ] [ 15 Jahre Webseiten ] geheime Mission ]

aktualisiert am: 23.09.16 11:45

Homepage Club TS Hamburg. Im Netz seit: 26.06.2001
copyrights 2016 © by Uwe Noack